Eure häufigsten Fragen - unsere Antworten

Ich bin noch nie geklettert. Kann ich einfach bei euch vorbeikommen und loslegen?

Vorbeikommen könnt ihr auf jeden Fall. Klettern (mit Seil und Sicherung) darf allerdings nur, wer sich auch damit auskennt. An die Wand könnt ihr aber trotzdem. Wir empfehlen Anfängern daher Folgendes: Leiht euch ein paar Kletterschuhe und einen Chalk Bag bei uns aus. Damit könnt ihr euch auf über 400m² im Boulderbereich austoben. Hierbei handelt es sich um Klettern in Absprunghöhe ohne zusätzliche Sicherung. Fallschutzmatten sollen hierbei Verletzungen verhindern. Und der Muskelkater ist auch beim Bouldern garantiert.
Wir raten euch, da Klettern eine Risikosportart ist, vor allen weiteren Versuchen einen Kurs für Anfänger zu besuchen (z.B. Toprope-Kurs). Hierbei vermitteln unsere Trainer die wichtigsten Kenntnisse zum Klettern und Sichern. Dies hilft euch einen sicheren Umgang mit dem Equipment zu erlernen und trägt dazu bei Fehler zu vermeiden.

Können Kinder/Jugendliche bei euch alleine Klettern?

Die Antwort ist ein klares Jain.
Kinder unter 14 Jahre dürfen bei uns nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten oder einer volljährigen Aufsichtsperson klettern. Die Aufsichtsperson muss dazu befugt sein, mit dem Kind bei uns klettern zu dürfen.Ohne Aufsichtsperson darf nicht geklettert werden.

Jugendliche zwischen dem 14. und 18. Lebensjahr dürfen bei uns alleine Klettern. Dies setzt allerdings voraus, dass die Erziehungsberechtigten eine Einverständniserklärung unterzeichnet haben. Die entsprechenden Formulare findet ihr auf der Homepage unter Downloads Wenn die Erziehungsberechtigten die Einverständniserklärung nicht bei uns in der Halle unterschreiben, sondern nur das fertig ausgefüllte Formular mitgeben, benötigen wir zusätzlich eine Kopie des Personalausweises des Erziehungsberechtigten. Liegt keine gültige Einverständniserklärung vor, darf nicht geklettert werden.

Wie lerne ich mein Kind zu sichern?

Wir bieten Eltern-Kind Schnupperkurse an.
In diesem Kurs können Eltern mit ihren Kindern in das Klettervergnügen “reinschnuppern”. Kinder dürfen nur in Begleitung einer erziehungsberechtigten Person teilnehmen. Dieser Kurs dient dem Ausprobieren des Klettersports. Er ist nicht ausreichend, um danach selbstständig klettern zu gehen. Bei bestehendem Interesse empfehlen wir den Eltern im Anschluss an einem Topropekurs teilzunehmen.

Muss ich als Sichernder den vollen Eintritt bezahlen?

Ja. Sowohl der Kletterer als auch der Sicherer bezahlen den vollen Eintritt. Dies ist auch in anderen Kletterhallen in dieser Form üblich.

Das Kursprogramm ist ausgebucht. Was nun?

Bitte schreibt eine Mail an kurse(at)kletterzentrum-aschaffenburg.de, um Euch auf eine Warteliste setzen zu lassen.

Ich will nur schauen. Kostet das etwas?

Nein, das kostet nichts! Nur wer Teil der Sicherungskette ist, muss bei uns bezahlen, d.h., wer klettert, bouldert oder sichert.

Kann ich bei euch Gutscheine kaufen?

Ja, gerne stellen wir Euch jeden beliebigen Gutscheinbetrag aus.

Bietet Ihr Kindergeburtstage an?

Anfragen unter Kindergeburtstag

Ich möchte mit einer Gruppe kommen. Muss ich mich vorher anmelden?

Gruppen sind jederzeit bei uns willkommen. Ist eine Gruppe größer als zehn Personen freuen wir uns über eine kurze Anmeldung eine Woche im Voraus.

Gruppen ab zwanzig Personen sollten sich zwei Wochen im Vorfeld anmelden. Dies ermöglicht uns eine entsprechende Planung im Vorfeld und garantiert den Erfolg der Gruppenveranstaltung.

Sollte die Gruppe keine Erfahrung mit dem Klettern oder Bouldern haben, empfehlen wir dringend die Buchung von einem oder mehreren Trainern. Es kann allerdings sein, dass diese mehrere Wochen im Voraus ausgebucht sind. Wir empfehlen daher einen Vorlauf von vier Wochen.

Für weitere Fragen zur Nutzung des kletterzentrum aschaffenburg mit Gruppen stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung. Sprechen Sie uns einfach an. Wir beraten Sie hierzu gerne.

Diese Liste wird kontinuierlich erweitert. Sollten Fragen unbeantwortet bleiben, könnt Ihr euch gerne per Mail an uns wenden.

DAV AschaffenburgCopyright (c) 2012:
Deutscher Alpenverein, Sektion Aschaffenburg
kletterzentrum aschaffenburg
Wendelbergstraße 36 | 63739 Aschaffenburg
Tel. 06021-43 94 76 0